Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

The Square

19. April @ 19:30 - 22:00

€10

Veranstaltung Navigation

The Square

Schweden/Deutschland/Frankreich/Dänemark 2017, 142 min, Achtung Überlänge!
englische /teils schwedisch-dänische.  O.m.U.
Regie und Buch: Ruben Östlund
Mit: Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West, Terry Notary

Ruben Östlund entwirft in seinem 2017 mit der Goldenen Palme von Cannes 2017 ausgezeichneten Spielfilm eine Versuchsanordnung, in der ethisches Handeln an den Grenzen zwischen Leben und Kunst versagt.

Spanischer Goya für den Besten Europäischer Film 2018

Christian (Claes Bang) ist der smarte Kurator eines der größten Museen in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist „The Square“. Es handelt sich um einen Platz, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen reicht auch bei Christian das Vertrauen nicht weit – er wohnt abgeschottet in einem stylischen Apartment und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz darauf die provokante Mediakampagne zu „The Square“ um die Ohren fliegt, geraten sein Selbstverständnis wie auch sein Gesellschaftsbild schwer ins Wanken.

The Square – Versuchsanordnung

Christian Nielsen, Chefkurator des X-Royal-Museums in Stockholm, steckt mitten in den Vorbereitungen für eine Installation mit dem Namen „The Square”. Dahinter verbirgt sich eine Freifläche, auf der sich jeder humanitär und zuvorkommend verhalten soll und auf der jeder die Hilfe bekommen soll, die er benötigt. Doch die Vorbereitungen werden durch eine Reihe von Ereignissen erschwert. Zum einen wird Christian Opfer einer Gruppe von Trickdieben und offenbart bei dem Versuch, seine Wertsachen zurückzubekommen, dass er doch nicht so frei von Vorurteilen ist, wie er gerne wäre. Zum anderen entwickelt sich die Werbekampagne für „The Square” nicht so, wie Christian es gerne hätte, und auch die Affäre mit der Kunstjournalistin Anne läuft nicht besonders gut. (nach: filmstarts.de)

Trailer: https://youtu.be/YzK_hk9dpJM

Details

Datum:
19. April
Zeit:
19:30 - 22:00
Eintritt:
€10
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
http://www.cinema-dornbirn.at

Veranstalter

FKC Dornbirn
Webseite:
http://www.fkc.at

Veranstaltungsort

Cinema Dornbirn
St.-Martin-Str. 3
Dornbirn, Vorarlberg 6850 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
05572/21973
Webseite:
http://www.cinema-dornbirn.at/

Kommentare sind geschlossen.