Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Loveless

21. Juni @ 19:30 - 22:00

€10

Veranstaltung Navigation

russische Landschaft

Loveless

Russland/Frankreich/Belgien/Deutschland 2017, 127 min, Cinemascope,
russische O.m.U.

Regie: Andrey Zvyagintsev
Mit: Maryana Spivak, Aleksey Rozin, Matvey Novikov u.a.

Zhenya und Boris, ein Paar aus der gehobenen russischen Mittelschicht, stehen vor den Trümmern ihrer Ehe. Längst ist die frühere Zuneigung bitteren Anschuldigungen gewichen, die gemeinsame Wohnung steht zum Verkauf, beide sind bereits in neuen Beziehungen. Im Zentrum des Debakels und gleichzeitig völlig abseits steht ihr 12jähriger Sohn Alyosha, dessen Schmerz und Einsamkeit niemand wahrnimmt. Keiner der Eltern will ihn in ein neues Leben mitnehmen, ein Internat steht zur Debatte. Als die Vorwürfe zwischen Zhenya und Boris erneut eskalieren, verschwindet Alyosha plötzlich, was die Polizei tatenlos hinnimmt. Im Rahmen einer groß angelegten Suchaktion von Freiwilligen müssen sich die Ex-Partner wider Willen zusammentun, um das letzte, was sie noch verbindet, aufzuspüren….

Maryana Spivak, Aleksey Rozin in Loveless

Andrey Zvyagintsev hat sich im Laufe der Jahre als einer der einflussreichsten russischen Filmemacher abseits des staatlichen Systems etabliert. Gleich mit seinem Debüt „The Return“ (2003) gewann er den Goldenen Löwen in Venedig, und „Leviathan“ (2014) bleibt eines der unvergesslichsten Melodramen der letzten Jahre. Auf ähnlich abgründigen Pfaden wandelt Zvyagintsev nun auch mit LOVELESS, in dem der Regisseur aus einer Alltagssituation ganz organisch nach und nach etwas Universelleres entstehen lässt, das zugleich als Allegorie auf das Gegenwartsrussland verstanden werden kann.

Oscar-Nominierung als Bester nicht-englischsprachiger Film Filmfestival
Cannes: Preis der Jury + International Cinephile Society Award
Golden Globes: Nominierung als Bester nicht-englischsprachiger Film
Filmfestival London: Bester Film
Filmfest München: Arri Award (Bester internationaler Film)
Los Angeles Film Critics Society Awards: Bester nicht-englischsprachiger
Film
Europäischer Filmpreis: Beste Kamera, Beste Filmmusik
Russian Guild of Film Critics: Bester Film, Beste Regie, Beste Kamera

Trailer russisch/ eUT

Trailer deutsch

https://youtu.be/E7zclFj7I9U?t=11

 

Details

Datum:
21. Juni
Zeit:
19:30 - 22:00
Eintritt:
€10
Veranstaltung-Tags:
Website:
http://www.cinema-dornbirn.at

Veranstalter

FKC Dornbirn
Website:
http://www.fkc.at

Kommentare sind geschlossen.