Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Escobar – Paradise Lost

23. März 2016 @ 18:00 - 20:10

€10

Escobar – Paradise Lost
F, E, B, Panama 2014, 120 min, CinemaScope, engl.-span. O.m.U.

Regie: Andrea Di Stefano mit Benicio del Toro, Josh Hutcherson, Claudia Traisac u.a.

Auch lange nach seinem Tod im Jahr 1993, als er von einer kolumbianisch-amerikanischen Spezialeinheit auf der Flucht aufgespürt und getötet wurde, ist Pablo Escobar eine höchst umstrittene Figur. Auf der einen Seite ließ der charismatische Schwerverbrecher hunderte Konkurrenten ermorden, genauso wie Polizisten, Richter und Staatsanwälte, die ihn fassen wollten, andererseits war er ein Wohltäter, der Krankenhäuser baute und die arme Bevölkerung mit seinem Drogengeld unterstützte. Aber von all dem zeigt Neu-Regisseur Andrea Di Stefano erst einmal nur wenig, denn in seinem Film geht es vornehmlich um den privaten Escobar – und der war ein ausgesprochener Familienmensch. Dabei ist alles, was die Titelfigur in „Escobar“ tut, aus dem gut dokumentierten Leben des Kartellbosses gegriffen, während Andrea Di Stefano den Rest seiner Story deutlich stärker fiktional aufbauscht. Er hat sich zwar auch dort von realen Ereignissen inspirieren lassen, aber der eigentliche Protagonist ist erfunden. (filmstarts.de) – Ein packender Film zwischen Biopic und Thriller!

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=KwVCCPU8tc8[/youtube]

Details

Datum:
23. März 2016
Zeit:
18:00 - 20:10
Eintritt:
€10
Webseite:
http://www.cinema-dornbirn.at/

Veranstalter

FKC Dornbirn
Webseite:
http://www.fkc.at

Veranstaltungsort

Cinema Dornbirn
St.-Martin-Str. 3
Dornbirn, Vorarlberg 6850 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
05572/21973
Webseite:
http://www.cinema-dornbirn.at/

Kommentare sind geschlossen.