Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bar Bahar – In Between

9 Mai 19:30 - 21:30

€11

In Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum Hohenems
und „Tel Aviv heute“:

BAR BAHAR – IN BETWEEN

Israel 2016, 103 min, Cinemascope, hebr.-arab.OmU.
Buch und Regie:
Maysaloun Hamoud

In Between ist das Spielfilmdebüt von Maysaloun Hamoud über den Balanceakt drei palästinensischer Frauen in Tel Aviv zwischen Tradition und Moderne.
Drei palästinensische Frauen teilen sich im pulsierenden Herz Tel Avivs ein Appartement. Wie sich herausstellt, vollführt jede von ihnen den Balanceakt zwischen Tradition und Moderne, Nationalität und Kultur, Gefolgschaft und Freiheit.

„Plakat In Between“

Die drei arabischen Frauen Lalia (Mouna Hawa), Salma (Sana Jammelieh) und Nur (Shaden Kanboura) leben zusammen in Tel Aviv. Ihre kulturelle und religiöse Isolation in der israelischen Stadt ist jedoch die einzige Gemeinsamkeit, die die drei Frauen haben: Laila steht als knallharte Anwältin unter Dauerstress und ist des nachts in der Underground-Clubszene unterwegs, die lesbische Salma arbeitet als DJ und Barfrau und die Studentin Nur ist die einzige religiöse Muslimin der Gruppe. Alle drei Frauen müssen sich jedoch mit den Schwierigkeiten des Lebens zwischen Tradition und Moderne auseinandersetzen: Nur erhält Besuch von ihrem konservativen Verlobten, der wenig begeistert ist von ihren Mitbewohnerinnen, Leila muss feststellen, dass der aufgeklärte muslimische Mann, in den sie verliebt ist, doch nicht so tolerant ist wie gedacht und Selma bekommt Probleme mit ihrer christlichen Familie…

„Ein schlichtweg einzigartiger Film – in Toronto und San Sebastian mit Standing Ovations bedacht und mit zahlreichen Filmpreisen ausgezeichnet.“

„‘Bar Bahar‘ ist ein grandioser Debütfilm über den täglichen Balanceakt dreier palästinensischer Frauen in Tel Aviv zwischen Tradition und Moderne, Nationalität und Kultur, Gefolgschaft und Freiheit.“

„Stark, wunderschön, überwältigend, unvergesslich.“ (Challenges)

„Ein engagierter Film, humorvoll und ergreifend mit einem unglaublichen Soundtrack.“ (Sens Critique)

„…ein starkes Zeichen für Toleranz & Frieden.“ (Le Parisien)

„Ein Film voller Lebenslust.“ (Le dauphiné libéré)

In Kooperation mit dem Jüdischen Museum Hohenems

Trailer: https://youtu.be/-pgGL7F6Wu0?t=10

Details

Datum:
9 Mai
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
€11
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://www.cinema-dornbirn.at

Veranstalter

FKC Dornbirn
E-Mail:
info@fkc.at
Website:
http://www.fkc.at

Veranstaltungsort

Cinema Dornbirn
Sankt-Martin-Straße 3
Dornbirn, Vorarlberg 6850 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
05572/21973
Website:
http://www.cinema-dornbirn.at/