15. Crossing Europe Filmfestival Linz

Bericht vom 15. Crossing Europe Filmfestival Linz.

Der ausführliche Bildbericht ist nun hier

Diese Filme wurden mit Preisen ausgezeichnet

Bericht vom 15. Crossing Europe Filmfestival Linz
von Dr. Norbert Fink gesehene Filme

Christine Dollhofer hat wieder ein streng gegendertes Filmprogramm (heuer 48%, letztes Jahr 52% Filme von Frauen) zusammengestellt, das Beste aus Europa, und das Thema Flüchtlinge ist nach wie vor ziemlich präsent.
„Wer hier lebt, ist von da!“ ist ihr Motto. Etwa  im Eröffnungsfilm Jupiters Moon, im Schlussfilm Transit, Montags in Dresden, der Charmeur, Zentralflughafen THF, Mr. Gay Syria , u.a.
blau, kursiv= Text des Festivalkatalogs/Homepage.

 

Kommentare sind geschlossen.